Feedback

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Einträge werden nur nach vorheriger Prüfung durch mich veröffentlicht.

Hinweise im Sinne der DSGVO:
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, gleichwohl aber gespeichert um eine spätere Kontaktaufnahme zu Ihnen zu ermöglichen.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir auch Ihre aktuelle IP-Adresse (54.224.103.239).
Sie können die Löschung Ihrer Daten jederzeit durch eine formlose E-Mail an mich veranlassen.
Mit dem Verfassen und Absenden eines Eintrages erklären Sie sich mit der Speicherung dieser Daten einverstanden.
Manuela SartoryManuela Sartory aus Herbern schrieb am 4. Juli 2018 auf 18:54:
Hallo Clemens! Ganz herzlichen Dank noch einmal vom Gospelchor Sound of Joy Herbern für den tollen Workshop am letzen Sonntag. Wir haben viel gelernt und hatten noch jede Menge Spaß dabei;-). Deine griffigen Bilder helfen uns, das Gelernte zu erinnern und zur rechten Zeit zum Einsatz zu bringen. Unsere Chorprobe gestern stand noch ganz unter dem Eindruck des Workshops. Klasse fanden wir alle, dass Deine Tipps Veränderungen im Positiven möglich machen, ohne dass wir „Westfalen“ uns verbiegen müssen. Viele Grüße von uns allen sendet ELA PS: Dein Foto mit dem „besonderen“ Trick ist super geworden.
KarlKarl schrieb am 21. Juni 2018 auf 14:07:
Karl vom Gospelchor Wave of Joy: Das war mehr als erwartet. Du hast in nur 4 Stunden uns einige grundlegende Praktiken gezeigt, mit der wir unsere Bühnenpräsenz noch erheblich verbessern können. Dazu die tolle, charmante Art, wie Du Deine Bühnenerfahrungen ´rüberbringst. Wir hoffen auf eine Wiederholung in Bonn.
David von wave of joy Gospelchor Bonn e.V.David von wave of joy Gospelchor Bonn e.V. schrieb am 18. Juni 2018 auf 16:26:
Mann O Mann, wir singen jetzt schon 22 Jahre black gospel. Du hast in wenigen Stunden noch ganz viel herausgearbeitet und -gekitzelt, an dem wir die nächste Zeit noch arbeiten können (und werden). Das war sehr imposant und hat super viel Spaß gemacht, nicht nur uns 60 Leuten vor unserer Chorleiterin, sondern auch der Chorleiterin selbst, die jetzt noch ein bisschen besser weiß, wie sie "ihr Instrument" spielt. Und wer gesagt hat, performen sei keine Arbeit, wurde durch Dich auf eine mitreißende und humorvolle aber auch sehr anschauliche und unterhaltsame Art eines Besseren belehrt. Wir haben alle viel gelernt und viel Spaß gehabt, vielen Dank dafür ! Und jetzt halten, halten halten, halten und .... freuen :-)
die Mädels von Fine Art e.V. aus Bürendie Mädels von Fine Art e.V. aus Büren aus Büren schrieb am 18. März 2018 auf 10:51:
Lieber Clemens, dass wir einen aufregenden und spannenden Tag mit dir verbringen dürfen, war uns allen im Vorfeld klar. Wer hat denn auch schon einen echten Wise Guy - außer im CD-Player - live und in Farbe im heimischen Probenraum?! :-) Dass der Tag allerdings sooo genial wird und aus jedem einzelnen von uns etwas völlig Neues herauskitzelt, hat uns mehr als überrascht und beeindruckt! Vielen Dank dafür! Wir kennen dich von den ganz großen Bühnen, viele von uns haben eure Shows gesehen oder eure Platten im Schrank. Vielen Dank, dass du uns durch einfache „Tipps für unseren Choralltag“ auf diese besondere Reise mitgenommen hast! Man lernt sich selbst tatsächlich ein Stück weit neu kennen. Dir und deinen Lieben alles Gute für die Zukunft! Wir empfehlen dich gerne weiter! :-) Herzliche Grüße aus Büren schicken dir die Mädels von Fine Art
ChristinaChristina aus Bad Nauheim schrieb am 4. März 2018 auf 14:06:
Lieber Clemens, Uns hat dein Coaching sehr gut gefallen und richtig Spaß gemacht. Zwar haben wir auch gemerkt, was alles noch fehlt, aber so wissen wir nun, wie wir weiter an unserer Performance feilen können. Deine Tipps lassen sich super auch auf andere Lieder oder Choreographien übertragen. Ganz herzlichen Dank dafür! Du hast uns sehr geholfen! Auch deine Erzählungen waren enorm hilfreich und wir danken dir, dass du so offen warst und aus dem Nähkästchen geplaudert hast. Das wissen wir zu schätzen! Ganz liebe Grüße - natürlich auch von Christine, Mareike und Julia Christina
AnkeAnke schrieb am 1. März 2018 auf 19:27:
Hallo Clemens, der Workshop in Darmstadt war selbst für mich, die ich nur krank am Rand zuschauen konnte, sehr beeindruckend. Die Sänger haben erlebt, was sie leisten können, ich habe es direkt GESEHEN, wie sich Deine Impulse und Ideen ausgewirkt haben, toll!!
StephanStephan aus Darmstadt schrieb am 27. Februar 2018 auf 21:35:
Lieber Clemens, der Workshop mit dir letztes Wochenende war grandios! Du hast uns 70 Sängerinnen und Sänger toll motiviert an und über unsere Grenzen zu gehen. Wir werden noch lange daran zurückdenken und ich bin mir sicher, dass unser Chorleiter uns noch sehr oft an deine Tipps erinnern wird. Letzte Probe war es jedenfalls schon so 😉
ChristinaChristina aus Darmstadt schrieb am 17. Februar 2018 auf 23:58:
Lieber Clemens, vielen herzlichen Dank für den wundervollen Workshop heute mit SurpriSing! Es hat wirklich großen Spaß gemacht die eigene Hemmschwelle zu überwinden und gemeinsam in der Gruppe an der Bühnenpräsenz und dem Fokus zu arbeiten - und zu sehen, wie wir an den neuen Herausforderungen gewachsen sind. Der Workshop wird uns sicher in guter Erinnerung bleiben und wir werden sehr gerne an dein tolles Input denken - und unser Möglichstes tun dieses auch umzusetzen. Auch ganz lieben Dank für das wertvolle Feedback zu dem Purple Rain-Solo, das mir persönlich sehr wichtig war. Liebe Grüße aus Darmstadt! Christina, SurpriSing Chor.
RolandRoland aus Darmstadt schrieb am 17. Februar 2018 auf 21:46:
Herzlichen Dank, Clemens, für den phantastischen Workshop heute, bei dem Du von der ersten bis zur letzten Minute unglaublich präsent und voller Energie warst! Bezüglich der einen unglücklichen Situation musst Du Dir nichts vorwerfen, ich habe Deine Geduld bewundert. Die allgemeinen Übungen im ersten Teil haben großen Spaß gemacht und wichtige Grundregeln vermittelt. Trotzdem hätte ich mir etwas mehr Zeit für den zweiten Teil gewünscht. Alles Gute und viel Erfolg mit diesem großartigen Projekt - ich kann Dich jedem Chor nur wärmstens weiterempfehlen!
EvaEva schrieb am 18. November 2017 auf 21:54:
Hallo Clemens, wahrscheinlich bist du nach dem Coaching heute noch gar nicht zuhause. Trotzdem jetzt schon ein herzlicher Gruß aus Mommenheim. Es war ein unglaublich interessanter, lehrreicher und lustiger Tag, der wie im Flug verging. Bestimmt werden dir in Zukunft öfter die Ohren klingeln, weil wir von dir und deinen Ideen für uns sprechen. Unser Weihnachtskonzert kann nun mit neuem Selbstbewusstsein gestaltet weden. Wir freuen uns "wie Bolle " dass du hier warst 😁! Nochmals vielen Dank ! Die voices4all
UlrikeUlrike aus Mannheim schrieb am 16. November 2017 auf 8:37:
Lieber Clemens Ich singe im gleichen Chor wie Thomas und kann ihm nur zustimmen! Am Anfang, als ich hörte wir sollen so einen Workshop machen, dachte Boa was ein Sch..., aber ich muss sagen, war echt super! Alles andere hat Thomas schon gesagt...
ThomasThomas aus Mannheim schrieb am 11. November 2017 auf 21:33:
Lieber Clemens, der Workshop zur Bühnenpräsenz am 11.11.2017 war für mich (und ich denke auch für den gesamten Celebration Gospel Choir aus Mannheim) eine Bereicherung. Anstrengend, da immer Spannung, Fokus und Konzentration gefordert waren, aber auch kurzweilig durch die Art und Weise, wie Du es uns rübergebracht hast. Es war überzeugend und hat großen Spaß gemacht! Ich staune, was alles in dem Chor steckt, wenn es so geschickt zu Tage gefördert wird, wie in Deinem Workshop. Die Übungen, Hinweise und Tipps habe ich als sehr hilfreich empfunden, und ich bin sicher, dass wir an vielem, was wir im Workshops gelernt haben, dranbleiben und es für die Verbesserung unserer Präsenz auf der Bühne nutzen werden. Thomas, The Celebration Gospel Choir
NikoNiko aus Konstanz schrieb am 10. November 2017 auf 14:55:
Lieber Clemens, der Tag mit dir hat uns gut getan und der Chorohnenamen schickt dir ein herzliches Dankeschön aus Konstanz. Unsere Konzertbesucher werden bestimmt merken, dass wir künftig mit ganz anderem Selbstbewusstsein auf die und von der Bühne schreiten (bzw. laufen) und ganz anders da stehen. Wir sind intensiv am diskutieren, wie wir das an dem einem Tag mit dir Gelernte "verankern" und haben dabei schon einige Ideen entwickelt. Wir wünschen dir weiterhin so großen Erfolg, wie du bei uns gehabt hast.
KerstinKerstin aus Kretz schrieb am 1. November 2017 auf 11:11:
Lieber Clemens, ich möchte mich im Namen vom Gemischten Chor Vulkanissimo bedanken für den tollen Workshop am 21.10.17 in Montabaur. Du hast uns Laien, mit Deiner großen Erfahrung, Wege aufgezeigt wie wir uns in Zukunft unserem Publikum präsentieren können. Dieser Tag war sehr informativ und kurzweilig. Mit Deiner natürlichen Art hast Du uns das Gefühl gegeben eine Gemeinschaft zu sein. Ich hatte, bei einem Auftritt mit einem anderen Chor, die Tipps z.B. "Ziel suchen" während des Liedvortrages umgesetzt. Und das war für mich eine ungewohnte Situation die aber super funktioniert hat. Wir von Vulkanissimo werden beim nächsten Auftritt sicherlich einiges umsetzen von dem was Du uns vermittelt hast. Kerstin Gemischter Chor Vulkanissimo Nickenich
SabineSabine aus Nickenich schrieb am 23. Oktober 2017 auf 15:19:
Lieber Clemens, der vergangene Samstag war ein lang herbeigesehnter Tag und mit vielen Erwartungen und Hoffnungen verbunden. Das sind nicht ganz ungefährliche Startbedingungen für einen Workshop. Um so viel größer und eindeutiger fällt mein Lob für diese Veranstaltung aus! Du hast mit Deiner sympathischen Art ein derartig leicht zu verstehendes Feuerwerk aus Hilfen und Ratschlägen abgefeuert, dass es gar nicht zu fassen war. Wir werden auf jeden Fall sehr von diesem Workshop profitieren. Es war ohne Übertreibung absolut super. Ich würde das gerne sehr bald wieder machen, denn ich glaube, dass wir noch viel mehr von Dir lernen können. Für die vielen Zuschauer, die an den Auftritten der von Dir beratenen Chöre sehr viel mehr Spaß haben werden und für Dich selbst wünsche ich viel Erfolg für die Zukunft, weiterhin diesen spürbaren Spaß an Deiner Arbeit! Bis zum nächsten mal! Sabine von Vulkanissimo
MGV Sauerlandia AttendornMGV Sauerlandia Attendorn aus Attendorn schrieb am 18. September 2017 auf 8:47:
Lieber Clemens! Vielen, vielen Dank für den wirklich erfolgreichen Workshop am vergangenen Samstag bei uns im Sauerland! Allen Beteiligten hat die Arbeit mit Dir großen Spaß gemacht. Wir werden Dich auf jeden Fall weiterempfehlen. Hoffentlich sehen wir uns mal wieder! Viele Grüße aus Attendorn!
UliUli aus Dieburg schrieb am 9. Mai 2017 auf 15:47:
Total symphatischer Typ! Haben den ganzen Tag gelacht und hatten Spaß, ohne das Gefühl belehrt zu werden. Haben trotzdem jede Menge profitiert! Clemens- du bist echt jeden Euro deiner Gage wert...! :-)
LeonieLeonie aus Dieburg schrieb am 8. Mai 2017 auf 9:01:
"Das ist der Hammer! Völlig ohne Worte. Ein Tag von jener Sorte, die man kaum erfassen kann. (...) Das ist der Hammer. Das ham wir sauber hingebogen, so ´ne intensive Zeit und das alles ohne Drogen, wir sind ganz natürlich breit. ..." ...mehr kann ich zu unserem gestrigen Tag mit Clemens nicht sagen. Einfach der Hammer! - die gemeinsame Arbeit, das Ergebnis, was wir daraus mitnehmen konnten, u.s.w.
Anneliese WinkelmannAnneliese Winkelmann aus 48499 Salzbergen schrieb am 1. Mai 2017 auf 20:18:
Lieber Clemens, das war ein wirklich toller Tag! Du hast uns mit deiner mitreißenden und witzigen Art viele Impulse gegeben. Wenn wir auch nur einen Bruchteil davon umsetzen, kommen wir als Chor und auch persönlich weiter. Vielen lieben Dank von den ‚MissKlang‘ –Damen aus Salzbergen.
De RhingschifferDe Rhingschiffer aus Düsseldorf schrieb am 23. April 2017 auf 12:41:
Hallo lieber Clemens, vielen Dank für diesen super Workshop gestern in Neuss. Wir sind noch total geflasht von diesem Tag. Du sagtest ja, dass du eigentlich nur Chöre coachst aber wir als Band haben extrem viel mitgenommen und gelernt. Es war ein schöner Tag. Wir können dich nur weiterempfehlen und werden dich bei Zeiten gerne wieder zu uns einladen. Viele Grüße Wolfgang De Rhingschiffer